What are you drinking / random rum talk


Battle of the New Yarmouths

11 Likes

Seems these calendars become more popular also in France or maybe mainly for export @MarcT :sweat_smile:

1 Like

Nice, but a bit more expensive than consumer variants in Germany. I assume this is due to even broadly available Agricole is a bit more expensive than the usual Spanish style.

Let’s see if I have some money left after paying gas and electricity fees.

1 Like

Ich habe morgen frei und probiere mich weiter durch verschiedene landwitschaftliches Rhum :slight_smile:

So, bin durch. Der klare Gewinner ist der '80er Damoiseau (94) aber der spielt hier außer Konkurenz. Die beiden Rhum Rhum Liberation sagen mir nicht so zu. Aber der gelagerte (91) und ungelagerte (90) Neisson sind beide ausgezeichnet.
Der ungelagerte zĂ€hlt m. M. n. zum besten, was es derzeit in dieser Kategorie zu kaufen gibt und das fĂŒr ĂŒberschaubares Geld (ca. 50€).
Ganz anders der XO Full Prof, schwer zu bekommen und sehr teuer - aber auch ausgezeichnete QualitÀt.

16 Likes

:sunglasses: line-up, der Damoiseau 80 ist einer der besten / vielleicht der beste Agricole, den ich bisher probiert habe
bin gespannt auf Deine Bewertungen!

9 Likes

Meine Flasche vom Mount Gay XO Bilder innen etwas das aussieht wie Kondenswasser. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

Es ist die einzige Flasche bei der das vorkommt. Eine Zeit lang hatte ich das GefĂŒhl, dass der Korken nicht richtig dicht hĂ€lt (ggf. zu trocken?). Das habe ich aber scheinbar durch ca. monatliches Befeuchten des Korkens behoben.

1 Like

Genau genommen ist der 1980 Damoiseau kein Agricole, wenn ich das richtig verstehe. Soll doch einen Melasse Anteil haben
 den Legenden nach :innocent::wink:
 Trotzdem unter den besten Rums die ich bisher probieren durfte. Lecker.

Ich habe das auch schon mal bei Sampleflascherl beobachtet.
Meine Vermutung: Ein kleiner Anteil Rum in der Flasche verdampft und kondensiert wieder am Flaschenhals. Dann ist es je nach Dampfdiagramm eine Wasser-Alkohol-Mischung.
Dazu mĂŒsste der flĂŒssige Inhalt verdampfen (daher muss Energie zugefĂŒhrt werden) und in Relation das Glas am Flaschenhals kĂŒhler sein (damit es dort kondensiert). Das zweitere PhĂ€nomen kann ich mir wiederum nicht erklĂ€ren.
Das wĂ€re dann eine Micro-Batch-Destillation, wobei das Kondensat durch SchĂŒtteln der Flasche wieder im Ausgangsmaterial landet.
Ob der Korken dicht oder undicht ist wĂŒrde dabei keine Rolle spielen.
Soweit meine Interpretation des PhÀnomens. :grinning:

3 Likes

Hello everyone, I read something about buying samples empty bottles for a good price but I cannot find it on the forum.
Can anyone help me on this subject ?

Philippe

Salut Philippe,
Je crois que nos amis allemands achùtent sur la version allemande de ce site. Moi je prends chez eux aussi, et cela vient d’Allemagne.

4 Likes

Salut Rodolphe,

Merci beaucoup pour le tuyau !

Indeed, not a bad choice. German site (for completeness sake):

4 Likes

Ich hatte gehofft dieses Jahr vielleicht noch einer zweiten Messe einen Besuch abzustatten. Die 040 Spirits in Hamburg fĂ€llt leider aus, daher erĂŒbrigt sich hier die Frage. Aber hat jemand Erfahrung wie der Bottle Market in Bremen (25.-27. November) mit Rum so aufgestellt ist?

1 Like

Die Hanse Spirit im Januar ist zwar schon nĂ€chstes Jahr, aber gut und 2020 waren einige RumabfĂŒller dabei.

2 Likes

Ich werde wenn es klappt Ende Oktober auf der Aquavitae vorbei schauen.

https://www.whiskymesse.eu/

2 Likes