What upcoming releases are you most looking forward to?

Nice, danke! Auf der Startseite sieht man den gar nicht, wo hast du den Link her?

Hatte direkt gefiltert nach Neuerscheinungen und meine F5 Taste gehämmert …

3 Likes

Tomorrow the new Ten Cane by RomDeLuxe will be released. As I have two bottles of the The Duchess I probably won’t go for a whole bottle. Is anybody planning to do a bottle split? @RumTaTa ?

It will be released at Alkohol.cz, BestOfWines, Zeewijck and the usual suspects in DK

1 Like

I have plenty of Ten Cane bottles too :innocent:
But I’ll start a PRE-Split and we’ll see if split minimum is reached till tomorrow.

1 Like

:heart_eyes: thanks a lot!

Here you go

2 Likes

Wieder Rom De Luxe, diesmal mit Belize und Barbados. Verkaufsstart 2.4. 10 Uhr.
Ich starte dafür auch mal jeweils einen PRE-Split.

Edit: hier sind die PRE-Splits:

1 Like

Wild Series und trotzdem noch “På lager”… nanu? Wo sind denn die Flipper hin?
Ich fänd Panama ja auch mal ganz interessant, aber 9g/l Zucker und Islay Finish … ne danke. Dann lieber den 37(!) Jahre alten Bellamys ohne Zucker für 270€ :stuck_out_tongue_closed_eyes:

1 Like

Ich habe dazu eine PRE-Flaschenteilung offen, das Interesse ist hier auch eher begrenzt…

Ah, den hab ich doch glatt übersehen. Probieren würde ich den schon, nur ne ganze Flasche wär mir zu riskant (zumal ich den Eindruck habe, RomDeLuxe setzt mehr auf Serien/Labels/Sammlermarkt als Qualität :face_with_peeking_eye:)

4 Likes

Neue Abfüllungen von Le Gus’t aus Frankreich. Für mich die ersten bekannten seit den Demeronis.
3x Madeira von Engenhos do Norte. Darunter zwei Single Casks von 2010 und 2006, komplett auf Madeira gelagert und in Fassstärke mit um die 50%. Händler wohl wieder (fast) ausschließlich nur in Frankreich.

9 Likes

Hey hey, sounds good! Demeronis were so good!
I will probably organize some split with this stuff in the near future if there are enough interested people (and when the bottles will be available on their internet site :wink: )

9 Likes

News from Corman Collins:

5 Likes

Die Preise :smiling_face_with_tear::smiling_face_with_tear::smiling_face_with_tear::smiling_face_with_tear:

11 Likes

Diese Preise sind nur der logisch nächste Schritt im Austesten der Bezahlbereitschaft. Mehr nicht.

Alles möglich dennoch muss man es nicht gut finden… ich finde diese Preistreiberei zum K…n

7 Likes

Z.B. Foursquare Indelible für über 100 bzw. sogar für über 150 Euro anzubieten ist mindestens (!) ebenso absurd.
Ich habe auf Barbados in der Distillery unter 50 US-Dollar (40-45?) für diesen low proof bezahlt.
Joa, war ein ziemlich leckerer “Einsteiger” (!).
Aber VKP> 100 Euro? Da fällt mir so ziemlich alles aus’m Gesicht…:rofl::rofl::rofl: (Kennt eigentlich jemand zufällig schon den UVP in Europa?)
Was die Leute mittlerweile schon bereit sind (auch für potentielle Durchschnittsware) im Luxussegment zu bezahlen, das ist für mich zwar äußerst erschreckend :see_no_evil:, aber der Handel freut sich!:blush:
So ist das Geld :money_with_wings: wenigstens im Umlauf.

2 Likes

Foursquare ist eben stark nachgefragt…

1 Like

@SaibotZtar: Da gebe ich dir recht. Gut (…) finde ich das zwar auch nicht für mein bzw.
unser Hobby, aber innerhalb der letzten zwei, drei Jahre habe ich mich damit mittlerweile ganz gut arrangiert.
Man muss die kleinen Perlen finden…:wink:
Aber die werden im Melassebereich leider immer weniger…
Und zum Glück gibt’s viele nette Rum- Nerds (insbesondere in diesem Forum), die ihre erstandenen Pullen zu Erstmarktpreisen teilen.
Das ist nicht unbedingt selbstverständlich in Anbetracht der Marktlage.
Chapeau!!:clap::muscle:t4:

15 Likes

Da stimme ich dir zu 100% zu :+1::+1:

2 Likes