Neisson 2005 The Last

I’ve seen pictures of a 2005 The Last on Velier’s VNP site as well as on Insta. Now there is a sample for auction on ebay.
10cl Rhum Neisson 2005-2022 46,1% The Last One VENTE CARITATIVE | eBay

Any information on this bottling available?
And yes, the name is marketing bullshit bingo. :thinking:

4 Likes

Yes, that’s a caritative association that offers to buy 10cl samples (never bottles) for caritative actions.
They do that through ebay.

Their facebook site

A DeepL trad of their website :

what do I buy?

MPDA is about sharing for sharing’s sake
To differentiate ourselves from private (and lucrative) sales platforms that only offer bottles, we’ve decided to opt for 20cl and 10cl bottles. For us, it’s an opportunity to try and soften the speculative bubble by offering large samples that won’t be sealed (other than with a cork, of course) and are primarily intended for tasting. Of course, we don’t shy away from auctioning whole bottles at specific sales, with the idea of using speculation to good effect this time, and for a good cause.

The aim is to make a socially responsible purchase, and we sincerely hope that you will toast your generosity in moderation.

In exchange, we offer you a labeled and numbered bottle, illustrated with the poetry and generosity of illustrator Alexandre Kha.

What’s the final guarantee?

On the contents of the bottles, on us, and on a job well done. When the rum comes from a producer, it’s enough to contact them in case of doubt (going to the source is often the surest way). As for the guarantee that your money will actually go to charities, we will publish in full transparency the steps taken and the donations made thanks to your participation, and here again we invite you to contact the charities concerned directly if you have any doubts.

Will all my money go to the associations?

All the money raised during the sales will be donated to one or more carefully selected associations, according to the terms and conditions of each sale, which you can follow in detail in the Our Actions section.

The bottles and labels are self-financed, as is the hosting of our website; with a view to covering some of these costs, we have set up an online store where we will be selling various items (t-shirts, etc.).

4 Likes

Any news about this release (not that I could afford it, but you know :smiley: )? Still can’t find anything…

2 Likes

Looks like it went through at SA without anyone noticing (screenshot from google cache hence the blurred image):

Update: Found the unblurred picture:

And it’s now available here:

6 Likes

Danke fürs Aufstöbern. :grinning: :grinning:
207 Flaschen und preislich für Neisson ja fast eine bescheidene Preisgestaltung.
Ist aber halt auch die billige Schachtelversion… :rofl:

3 Likes

stell dir mal vor der wäre in einer Holzbox… das wäre glatt das doppelte

2 Likes

Puh, da fragt man sich als Neisson Fan echt ob da überhaupt nochmal was spannendes zu nem bezahlbaren Preis kommt :see_no_evil::see_no_evil::see_no_evil:

Danke für den Hinweis @devidedbyzero

5 Likes

Vielleicht ein 4. Batch XO, Sascha, sonst höchstwahrscheinlich nichts, was man wirklich gebrauchen und bezahlen kann.
Selbst die bisherigen Single Cask Vieux (straight from the Barrel) fand ich durch die Bank enttäuschend. Gott sei Dank hatte ich nur Samples geordert …

4 Likes

Ich glaube diese Frage ist ganz einfach mit Nein zu beantworten.

Entweder junge Sachen die nicht aufregend und dafür zu teuer sind. Der kürzlich erschienene Vieux Bio Batch 2 war eine ziemliche Enttäuschung, um 185€ kriegt man viel Besseres.

Oder länger gelagerte Sachen, die man dann eh nicht mehr öffnet. Da gehört auch dieser dazu.

Ist dann wie bei Caroni, man kauft die noch verfügbaren älteren Abfüllungen (Velier 2005 etc.).

7 Likes

Im Gegensatz zu Caroni sehe ich bei Neisson allerdings null Wertanlagepotential. Das ist wie (zB) bei den derzeitigen Hampden-Abfüllungen der IB - gibt genug davon & in zehn Jahren sind nur noch die absoluten Ausnahmeabfüllungen (vielleicht der ein oder andere 90er…) von Bedeutung. Wobei auch die mittelmäßigen Caroni m.E. nicht marschieren werden. Dafür ist der Nachfragemarkt dann einfach doch zu klein… Daher besser aufmachen & genießen, gell, Roberto!:point_up:t5::stuck_out_tongue_winking_eye:

7 Likes

Genau auch mein Credo :sunglasses:

3 Likes

:apple: & :pear: … oder glaubst du jemand würde 4k für ne Buddel Caroni bezahlen, wenn die noch produzieren würden? :thinking:

3 Likes

Genauso ist es. Liegt alleine am Engpass.

1 Like

Allerdings muss ich das Prinzip “Verfügbarkeit ungleich Wertsteigerungspotential” vielleicht etwas einschränken:
Würde z.B. DDL zukünftig wieder alte tropische Abfüllungen auf dem Niveau der Velier-Abfüllungen herausbringen (mit einem besseren Marketing als bei den m.E. mitunter sehr guten Rare Cask-Abfüllungen), ich weiß nicht, ob das wirklich Einfluss auf das Preisniveau der alten Abfüllungen von Luca hätte. Ich glaube, “Demerara” & Velier ist trotz grundsätzlich gegenwärtiger Verfügbarkeit der Stile (wenn allerdings mitunter von zB der Savalle-Still nur nachgeahmt) ein anderes Phänomen mit eben Legendenstatus. Abfüllungen “der ersten Stunden” mit einem so glorreichen Ruf gibt’s halt nur sehr wenige…

Und deswegen auch mein Hinweis auf (zB) Hampden (hätte alternativ zB auch Savanna nennen können) und die derzeitige Marktflutung. Ich persönlich sehe da null Sinn drin, davon was für andere Zwecke als für den eigenen Genuss in den Keller zu stellen…:wink:

1 Like