Savanna Bottlings

Weiß jemand den Grund warum die ganzen Savanna Bottlings gerade erscheinen?
So wie es aussieht, sind das teilweise Abfüllungen aus 2020-21?

2 Likes

Standen wohl länger bei Kirsch im Lager rum und sind dann vor kurzem an die Händler gegangen. Savanna kommen in Deutschland bis jetzt immer ziemlich spät (wenn überhaupt), soweit ich das verfolgt hab.
Ist die Wild Island 2021 und die Metissage Reihe aus 2021. Wobei 2 Stück von der Metissage Reihe bis jetzt fehlen.

5 Likes

Kirsch hat den Vertrieb in D soweit ich weiß erst vor kurzem übernommen. War vorher geteilt bei Eggert und glaub haromex aber bei letzterem bin ich mir nicht sicher.
Scheint auf jeden Fall ein Fortschritt

3 Likes

Jo genau. Haromex und Heinz Eggert.

1 Like

Mich würde mal interessieren, warum alle diese Abfüllungen “Single Cask #XYZ” sind und es teilweise über 1000 Flaschen à 0,5l davon gibt. Nach 10 Jahren tropischer Lagerung und immerhin 55 Umdrehungen. Beim Wasserfall z.B. 1070 Flaschen. Und “fûts ex-cognac” sind ja wohl mehrere Fässer. Da wird “Single Cask” recht dehnbar ausgelegt, oder? :thinking:

3 Likes

Hab ich mich auch schon gefragt. Meine Erklärung waren dann die Ex-Cognac Fässer, die ja auch gerne mal bis zu 500l fassen können und oft eine zusätzliche Verdünnung. Kein Plan, ob es das ist.

2 Likes