Time to say Goodbye

Moin zusammen,

die Rum Saison 2022/23 neigt sich dem Ende und es startet die Bier Saison.

Danke für großartige Inspirationen, großartigen Kaufempfehlungen und super klasse Splits.

Dieses Jahr hat sich viel für mich und meinen Rum Geschmack geändert.

Es wird noch einige wenige Rum probiert die auf dem Weg sind.

Ich freue mich jetzt schon auf September wenn es heißt die Rum Saison startet.

Die Comunity ist nochmal ein Stück zusammen gerückt, viele nette Kontakte und bekanntschaften geknüpft.

Cheers :tumbler_glass:

13 Likes

Das kenne ich bisher nicht - Du trinkst also nach Jahreszeiten bzw. saisonal unterschiedlich? Gibt es einen Grund, warum Du im Frühjahr/Sommer keinen Rum trinkst - rein der Herkunft nach bieten die Sommermonate doch das perfekte Rum-Ambiente mit (zumindest teilweise) tropischen Temperaturen?

6 Likes

Ja, mir schmeckt ein Rum im Herbst/Winter viel besser als im Frühling/Sommer.
Im Frühjahr wenn die Sonne länger stehen bleibt, die Vögel zwischern und es wärmer wird ist mir nach Bier.
Im Sommer gibt es auch mal den einen oder anderen Rum, aber eher selten.

Und auch wenn ich bei der Super Verlosung im Februar nicht gewonnen habe war es ein perfektes Finale.

7 Likes

Go away in May, but remember to come back in September. :wink:

2 Likes

Eine schöne rum-freie Zeit :smiley:

Ich habe auch saisonales Trinkverhalten, aber das geht nicht soweit, dass ich ganz mit Rumtrinken aufhörte. Früher habe ich im Sommer überwiegend Weißwein und im Winter überwiegend Rotwein getrunken. Bei Rum ist es ähnlich wie bei dir, das ich mehr Spaß daran im Winter habe, aber im Sommer trinke ich viel Ti’Punch oder Cocktails, was ich im Winter kaum mache.

9 Likes